Am frühen Samstagabend traf sich der Chor im Proberaum um sich für das Ständchen zum 60. Geburtstag unseres aktiven Sängers Jürgen Wagner einzusingen. Die Chorsätze „Froher Sängermarsch“ und „Aoser Hoamat mueß ma meege“ eröffneten den Liederreigen. Rainer Klett überbrachte die Glückwünsche des Vereins und wünschte dem Jubilar alles Gute zu seinem runden Geburtstag:… Aerscht, dô häbe mir doch gsonga, schdande bei Uich dô parat, ond d’r „Kaktus“ ischt erklonga, gschanda sei m’r em Salat! Jô, Du bischt a treuer Sänger, nemmscht em Gschäft Dae Arbat gnao, ond au suscht a gschickter Denger, jô, mir seine a Dir frao! D’ Gsondheit, dui will rebelliera plötzlich muaß ma langsam doa, muascht de dôdrom et arg scheniera, bischt fir längre Zeit dahoa. „Hinunter ins Tal“ und „Sonntag ist´s“ schlossen den Vortrag ab. Für das anschließende gemütliche Beisammensein im Adler und die gute Bewirtung bedanken wir uns recht herzlich. Unserem Jürgen, seiner Frau Lore und der ganzen Familie wünschen wir alles erdenklich Gute, Gottes Segen, vor allem aber beste Gesundheit.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.