Am Sonntag, den 9. Oktober traf sich ein größerer Teil des Liederkranzes mit Frauen, Kindern und Freunden am Rathaus und startete um 10 Uhr zur diesjährigen Vereinswanderung.
Als Ziel hatte man das Sportheim in Mössingen ausgemacht. Bei herrlichem Herbstwetter ging es über den Bachösch, die dicke Eiche entlang der Erddeponie am Firstwaldgymnasium vorbei ins Sportheim, wo wir hervorragend bewirtet wurden.
Nach einigen bunt gesungenen Liedern machten wir uns in bester Laune auf den Heimweg, der uns an vielen Obstbäumen vorbeiführte, die fachmännisch begutachtet wurden.
Ab Ortseingang Öschingen verabschiedeten sich nach und nach die Wanderer und ein gelungener Tag im Kreise der Sängerfamilie ging zu Ende. Wir danken den Teilnehmern und Organisatoren und sind sicher, dass das Jahr noch viele schöne, gemeinsame Stunden bringen wird.
Am Sonntag, den 9. Oktober traf sich ein größerer Teil des Liederkranzes mit Frauen, Kindern und Freunden am Rathaus und startete um 10 Uhr zur diesjährigen Vereinswanderung.
Als Ziel hatte man das Sportheim in Mössingen ausgemacht. Bei herrlichem Herbstwetter ging es über den Bachösch, die dicke Eiche entlang der Erddeponie am Firstwaldgymnasium vorbei ins Sportheim, wo wir hervorragend bewirtet wurden.
Nach einigen bunt gesungenen Liedern machten wir uns in bester Laune auf den Heimweg, der uns an vielen Obstbäumen vorbeiführte, die fachmännisch begutachtet wurden.
Ab Ortseingang Öschingen verabschiedeten sich nach und nach die Wanderer und ein gelungener Tag im Kreise der Sängerfamilie ging zu Ende. Wir danken den Teilnehmern und Organisatoren und sind sicher, dass das Jahr noch viele schöne, gemeinsame Stunden bringen wird.
Am Sonntag, den 9. Oktober traf sich ein größerer Teil des Liederkranzes mit Frauen, Kindern und Freunden am Rathaus und startete um 10 Uhr zur diesjährigen Vereinswanderung.
Als Ziel hatte man das Sportheim in Mössingen ausgemacht. Bei herrlichem Herbstwetter ging es über den Bachösch, die dicke Eiche entlang der Erddeponie am Firstwaldgymnasium vorbei ins Sportheim, wo wir hervorragend bewirtet wurden.
Nach einigen bunt gesungenen Liedern machten wir uns in bester Laune auf den Heimweg, der uns an vielen Obstbäumen vorbeiführte, die fachmännisch begutachtet wurden.
Ab Ortseingang Öschingen verabschiedeten sich nach und nach die Wanderer und ein gelungener Tag im Kreise der Sängerfamilie ging zu Ende. Wir danken den Teilnehmern und Organisatoren und sind sicher, dass das Jahr noch viele schöne, gemeinsame Stunden bringen wird.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.