Am Freitag konnten wir unserem passiven Mitglied Wolfgang Lotz im Sportheim in Öschingen zum 80. Geburtstag gratulieren. Nachdem der Musikverein Salmendingen sein Geburtstagsständchen dargebracht hatte, nahmen wir Aufstellung.
„Nimm´zu Deinem Jubeltage“ leitete einen gut geprobten Melodienreigen ein. Die Frankenhymne „Wohlauf die Luft geht frisch und rein“ und „Der Hahn von Onkel Giacometo“ bildeten den ersten Teil des Ständchens. Vorstand Rainer Klett überbrachte dann die Glückwünsche der Sängerfamilie. Wolfgang Lotz ist seit 1988 Mitglied im „Liederkranz“. Er nimmt regen Anteil am Vereinsleben. Wolfgang Lotz ist stets ein förderndes Mitglied gewesen; mit Fug und Recht kann man ihn als Freund und Gönner des Liederkranzes bezeichnen.
Nach „Der Wanderer“ und dem „Genieß´das Spiel der Welt“ gratulierten die Sänger dem Jubilar persönlich und bedankten sich für die Einladung. Mit nahezu vollbesetztem Chor konnten wir im Verlauf des Abends noch mehrere vierstimmige Chorsätze vortragen. Als Rainer mit seiner Ziehorgel aufspielte, sangen viele die alten und neuen Volkslieder mit und verhalfen dem Abend zu einem herzlichen und gemütlichen Verlauf.
Wir

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.