Unser langjähriges Mitglied Walter Haug feierte am vergangenen Sonntag seinen 80.en Geburtstag und lud unseren Männerchor ein, ihm vor der Krone ein Ständchen zu singen und anschließend mit ihm und seiner Familie zu feiern.  Wir begannen mit dem „Heimatlied“, was, wie unser Dirigent Rainer Klett bei der Probe so schön anmerkte, in den Kronenhof und zu uns Mannen besonders gut passt. Nach dem Lied „Ich bete an die Macht der Liebe“, das dem Jubilar schon immer gut gefiel, sprach unsere 1. Vorsitzende Andrea Letsch ein paar Worte und gratulierte in unser aller Namen. Nach „Mala Moja“ und „Hol Moschd“ freuten sich die Gäste und auch wir auf gefüllte Gläser und Teller. Einen zweiten Liederblock ließen wir nach dem Hauptgang erklingen: „Bionda, Bella Bionda“, „Frater Kellermeister“ und „Bringt mir doch den Humpen her“. Anschließend wurden ein paar Liederbüchle verteilt und mit Rainers Begleitung auf dem Akkordeon stimmten wir alle einige Lieder an, darunter viele aus den Bergen.  Der Bajazzo bildete den Abschluss – den hätte sich der Jubilar eh noch wünschen wollen.
Walter sang lange Zeit bei uns im 1. Tenor mit und wir haben ihn immer als Sängerkameraden sehr geschätzt, sowohl seine Stimme, als auch seine humorvolle und zuverlässige Art. Wir bedanken uns herzlich bei ihm für seine Treue und für die Einladung zum Fest. Wir wünschen ihm viele weitere glückliche Jahre im Kreise seiner Familie.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.