Endlich wieder singen!!

Nach über einem Jahr durften wir am Sonntag, den 4. Juli 21, endlich mal wieder in der Öffentlichkeit singen. Bei der Pflanzung einer Kastanie vom Verein „Lebenswertes Öschingen“ durften wir von SchdemmMix den Grußworten einen musikalischen Rahmen geben.

Am Sonntagmittag trafen sich alle interessierten Öschinger auf dem Bachösch und es waren tatsächlich alle Altersgruppen vertreten, von den ganz jungen Öschingern bis zu ergrauten Häuptern war alles zu sehen. Der Verein Lebenswertes Öschingen pflanzte einen Gründungsbaum als Symbol dafür, dass Neues entsteht, wächst und hoffentlich gute Frucht bringt. Und wen bezaubern die rotbraun gemusterten, glänzenden Kastanien im scheidenden Jahr nicht? Jung und Alt bückt sich gern nach den schönen Handschmeichlern.

Darum freuten wir uns, dass wir als eines der vielfältigen Angebote in Öschingen mit unserem Chor den musikalischen Rahmen des Festaktes geben durften. Zwischen den Grußworten von Roland Rempfer, dem Vorsitzenden von „Lebenswertem Öschingen“, dem Oberbürgermeister Michael Bulander, Ortsvorsteher Wolfgang Eißler und Werner Bauer als Vertreter des Mössinger Nachbarschaftshilfe – Netzwerks, gaben wir – wie kann es anders sein? – „Bei uns im schönen Öschbachtal“ zum Besten, die heimliche Fleggahymne. Aus lauter Freude endlich mal wieder in vollen Chorreihen vor vollen Zuhörerbänken singen zu dürfen nach der langen Coronazwangspause war unser Herz voller Musik. Das gaben wir melodiös mit „Heute ist unser Herz voll Musik“ bekannt. Sabine Schaal-Wolf ehrte anschließend die Sieger vom Dorfspiel mit Fragen rund um Öschingen und würdigte die Kunstwerke, die beim Bilderwettbewerb entstanden sind. Nach dem „Irischen Segenswunsch“, den wir den Besuchern zusangen, durften alle bei Sekt und guten Gesprächen die Aussicht auf unser wunderschönes Dorf genießen und von einer tollen Zukunft träumen!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.